hochzeit-trauung.de

Zur Startseite

Musik Trauung

Musik Überblick

Musik Einzug

Love-Songs

Musik Auszug

Kirchenlieder

CDs / Downloads

Vorbereitung

Checkliste

Blumenschmuck

Musik

Kirchenlieder

Trauspruch

Lesetexte

Ablauf Trauung

Programmheft

Drucksachen

Brautkerze

Grafiken / Bilder

Das Paar

Begrüßung / Gebet

Trauversprechen

Ringe & Ringtexte

Kollekte

Mitwirkende

Wer macht mit?

Einzug / Brautführer

Trauzeugen

Brautjungfern

Kinder beteiligen

Gute Wünsche

Fürbitten

Empfehlungen

Ratgeber

Kleine Geschenke

Geschenkbücher

Kontakt / Impressum

 

© Dipl.-Päd. Pfarrer Frank Maibaum / frank-maibaum.de

Musik zum Hochzeitseinzug

Auf dieser Seite:

Liste der schönsten Einzugsmusik mit Hörproben

Hintergrund / Informationen zu den Musikstücken

So muss Einzugsmusik klingen!

Im Kasten links finden Sie mehr Kapitel zu Liedern

 

 

Zu diesen Hochzeitsmärschen und Musikstücken wird die Braut in die Kirche oder ins Standesamt geführt!

Die schönste Musik zum Hochzeitseinzug

Die Infos (Informationen) zu den Musikstücken sind weiter unten auf dieser Seite!

 

Die zwei bekanntesten Hochzeitsmärsche:

Dazu ziehen Prinzen und Prinzessinnen in die Kirche:

Weitere klassische Kompositionen für den Einzug

Evergreens für den Einzug des Brautpaares:

Informationen zu diesen Evergreens   

Rock und Popmusik für den Hochzeitseinzug:

Infos zu diesen Popsongs

Wenn der Brautvater seine Tochter zum Altar führt bzw. das Brautpaar gemeinsam zur Trauung in die Kirche schreiten, erklingt feierliche Musik!

Hier stelle ich Ihnen die Musikstücke zum Kircheneinzug vor - von den den beiden bekanntesten Hochzeitsmärschen über die Hochzeitsmärsche der Prinzen und Prinzessinnen bis zu modernen Melodien zum Einzug.

Weiter: Infos zu den Musikstücken & mehr Hörproben

 

 

Einzugsmusik - Beschreibung & Hörproben

Hochzeitsmarsch zum Kircheneinzug

Musikstücke mit dem Titel "Hochzeitsmarsch" gibt es mehrere. Besonders bekannt sind zwei Kompositionen. Dies sind 1) der Hochzeitsmarsch von Felix Mendelssohn-Bartholdy aus der Shakespearekomödie Sommernachtstraum  und 2) der Hochzeitsmarsch aus der Oper Lohengrin von Richard Wagner. Das sind weltweit die meistgespielten Musikstücke zum Einzug in die Kirche.

 

Hochzeitsmarsch - Sommernachtstraum

Der Sommernachtstraum ist eine bekannte Komödie von William Shakespeare. Felix Mendelssohn-Bartholdy vertonte das Bühnenstück. Darin enthalten ist sein Hochzeitsmarsch.

Der Hochzeitsmarsch aus Sommernachtstraum ist im Original ein Orchesterstück. Doch zum Einzug des Brautpaares ein Orchester antreten zu lassen, ist zu aufwändig.

Also wird in der Kirche in Regel eine speziell arrangierte Fassung auf der Pfeifenorgel gespielt.

Im Standesamt oder bei der Freien Trauung kann die Orchesterfassung vom Tonträger (CD / USB-Stick) bgespielt werden. Hier sind Beispiele als Orchestermusik.

 

Sommernachtstraum vom Orchester gespielt:

Berliner Philharmoniker: 

YouTube Sommernachtstraum: Hochzeitsmarsch (3:00)

Band4Dancers:

Amazon Sommernachtstraum: Hochzeitsmarsch (2:20)

André Rieu:

A Sommernachtstraum: Hochzeitsmarsch (3:53)

 

Im Internet finden Sie Hörproben dieses Hochzeitsmarsches auch unter dem englischen Titel: A midsummer night's dream.

Weiter: Wagners Hochzeitsmarsch aus Lohngrin

 

 

Hochzeitsmarsch aus der Oper Lohengrin

Richard Wagner komponierte die Ope Lohengrinr. Das Brautpaar wird darin auf dem Weg ins Hochzeitsgemach von Chorgesang begleitet. Der Chor singt: "Treulich geführet" (Auch genannt: Hier kommt die Braut).

Im Jahre 1858 heirateten der deutsche Kaiser Friedrich III. und die englische Prinzessin Viktoria. Zum Kircheneinzug des königlichen Paares erklang Wagners Hochzeitsmarsch. Das machte ihn für lange Zeit zur beliebtesten Einzugsmusik:

Diese Komposition erklingt zum Einzug in die Kirche zumeist instrumental - von der Orgel gespielt. Wird die Einzugsmusik vom Tonträger abgespielt, so auch eine Orchesteraufnahme oder der Chor erklingen.

 

Wagners Hochzeitsmarsch als Orchesterstück

"Treulich geführet" vom Starlite Orchestra gespielt:

Amazon Lohengrin: Wedding March (3:42)

 

Wagners Hochzeitsmarsch als Chorgesang:

Richard Wagners "Hier kommt die Braut" ist im Original ein Chorgesang. Wenn keine Orgel vorhanden ist, kann man gut eine Chorfassung abspielen. Beim Einzug ins Standesamt bzw. als Begleitung auf dem Wag zum Trautisch einer freien Tauung passen diese Aufnahmen:

International Choir Frankfurt singt zum Einzug eines Brautpaares:

YouTube Lohengrin: Treulich geführet (3:11)

Chor der Staatsoper Wien / Orchester der Volksoper Wien:

A Lohengrin - Treulich geführt / Brautchor (4:39)

 

Der Text von Wagners Hochzeitsmarsch:

So beginnt der Text des Hochzeitsmarsches, zu dem das frisch vermählte Paar in sein Brautgemach einzeiht:

"Treulich geführt ziehet dahin, wo euch der Segen der Liebe bewahrt! Siegreicher Mut, Minnegewinn eint euch in Treue zum seligsten Paar."

Man findet Wagners Hochzeitsmarsch aus Lohengrin im Netz auch unter folgenden Suchbegriffen: Treulich geführet / Hier kommt die Braut / Bridal Chorus / Here Comes the Bride / Wagner Wedding March.

Weiter: Königliche Einzugsmusik

 

 

Zu dieser Musik ziehen Prinzen und Prinzessinnen zum Traualtar!

Die Hochzeitsmärsche von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Richard Wagner waren lange Zeit konkurrenzlos - bis Lady Di und Prinz Charles einen neuen Maßstab setzten. Seither heißt die Hochzeitsmusik für königliche Hochzeitseinzüge 1) Trumpet Voluntary und 2) Trumpet Tune

 

1) Trumpet Voluntary - Prince of Denmarks March

Der englische Komponist Jeremiah Clarke komponierte im Jahr 1707 eine Orgelmusik mit dem Titel "Prince of Denmark's March". Er ehrte damit den Prinzen George of Denmark, der Queen Anne, Königin von Großbritannien und Schottland geheiratet hatte.

Der Prince of Denmarks March wurde zur Einzugsmusik der europäischen Royals

Zu Trumpet Voluntary schritten z. B. diese "Prinzessinnen" zum Altar: Diana Spencer (heiratete Prinz Charles 1981) Alexandra Manley (heiratete Prinz Joachim von Dänemark 1995) / Kate Middleton (heiratete Prinz William 2011)

Da diese Komposition schwerpunktmäßig mit den Orgelregistern gespielt wird, die wie Trompeten klingen, wurde es als Trumpet Voluntary bekannt (zu deutsch = Spontanes Trompetenstück / Trompetenauftakt). Diese Musikstücke lassen sich sehr gut auf der Kirchenorgel spielen, da die Orgel sehr Trompetenklänge imitieren kann. Ist keine Pfeifenorgel bzw. kein Organist vorhanden, so können auch Orchesterwerke über Lautsprecherboxen abgespielt werden:

 

Orchester:

Youtube Trumpet Voluntary (2:55)

Königliche Philharmonie London:

Amazon Trumpet Voluntary (2:52)

 

 

Trumpet Tune

Auch Prinzen und Prinzessinnen möchten für ihre königlichen Hochzeiten einen persönlichen Stil zeigen - also machen es nicht alle der Lady Di und Prinz Charles nach, die zu Trumpet Voluntary in die Kirche schritten. Etliche entscheiden sich für Trumpet Tune (auch von der Pfeifenorgel gespielt). Auch diese majestätischen Trompetenklänge sind vom Engländer Jeremiah Clarke komponiert.

 

2 Trompeten, Orgel and Pauke

A Trumpet Tune (1:38)

Trompete und Orgel

A Trumpet Tune and Air (3:16)

 

Die Kirchenorgel kann Trompetenklänge spielen!

Wenn Sie sich nicht für einen der beiden allseits bekannten Hochzeitsmärsche entscheiden möchten, so prüfen Sie Trumpet Voluntary und Trumpet Tune. Trompeten und Pauken sind laut und majestätisch. Sie sind gut geeignet, um die Ankunft des Paares bzw. das Erscheinen von Braut und Brautführer anzukündigen!

Weiter: Mehr klassische Musik zum Hochzeitseinzug

  

 

 

Weitere Musikstücke der Klassik für den Einzug in die Kirche, ins Standesamt und das Hochzeitslokal

 

Kanon in D-Dur von Johann Pachelbel

International einer der meistgespielten Hochzeitsmärsche

Den Canon in D Major (Kanon in D-Dur) von Johann Pachelbel sollten Sie unbedingt für Ihren Gang zum Altar bzw. zum Trautisch in die engere Wahl ziehen.

Im englischsprachigen Raum gehört dieses Orchesterstück zu den meistgespielten Hochzeitsmärschen.

Hochzeitsmusik-Pachelbel Kanon

Auf diesem MP3-Album finden Sie diese Einzugsmusik in unterschiedlichen Arrangements.

Hören Sie hier Pachelbels Kanon in D-Dur gespielt auf der Harfe, der Gitarre, dem Klavier und vom Orchester.

 Interessant ist auch das Arrangement für Glockenspiel.

Johann Pachelbel: Canon in D Major

 

Geige / Cello / Klavier für den Einzug der Braut

Geigen, Celli und Klavier klingen nicht so bombastisch wie Trompeten und Pauken. Doch die Musik ist beschwingt und feierlich - durchaus auch geeignet als Einzugsmusik.

 

Flöte / Querflöte als Einzugsmusik

Auch zu diesen ruhigen, mehr meditativen Klängen, kann zur Trauung eingezogen werden. Das ist sehr feierlich.

 

Mit Gesang / Chorgesang zum Traualtar oder Trautisch

Georg Friedrich Händels Halleluja aus dem Oratorium "Der Messias" ist ein kräftiger Chorgesang - aufweckend und anbetend gleichermaßen. Ein solches Stück ist durchaus als "Hochzeitsmusik zum Einzug" geeignet.

In diese Reihe gehören auch Menessohn-Bartholdys Frühlingslied und Mozarts "Ave Verum".

Mozarts "Ave Verum Corpus in D Dur - für einen ruhigen aber sehr feierlichen Kircheneinzug:

A Mozart: Ave Verum Corpus in D-Dur

 

Für Mozartliebhaber und wenn Braut und Bräutigam / Brautführer zu sehr romantischen Klängen einziehen soll, ist die Kleine Nachtmusik sicherlich eine gute Wahl. Ganz besonders eignet sie sich als Hochzeitsmusik zu einer Trauung in den Abendstunden im Freien.

Serenade No. 13 in G Dur - "Eine kleine Nachtmusik"

A Mozart: Eine kleine Nachtmusik

 

 

Moderne Lieder und Popsongs zum Einzug in Kirche und Standesamt

Sie selbst als Brautpaar oder als Trauzeugen haben sicherlich schon eine Idee, welche Musik zum Einzug erklingen soll. Für Unentschlossene mache noch einige Vorschläge.

Statt einer klassischen Komposition wie den Hochzeitsmärschen kann ein 1) Evergreen oder ein 2) Populärer Song erklingen.

 

1) Keine Klassik - aber Klassiker / Evergreens

Morning has broken

"Der Morgen ist angebrochen, als sei es der erste Morgen", singt schwärmt Cat Sevens. Es ist kein Lovesong, aber ein Lied, das Freude, Glück und Dankbarkeit ausdrückt.

Over the rainbow

Over the rainbow erklang erstmals im Jahr 1993 - gesungen von Judy Garland als Filmsong zu Der Zauberer von Oz.

Amazing Grace

Amazing Grace ist ein sehr religiöser Song und Evergreen zugleich. Wenn man Gott für sein Glück schon zu Beginn - also zum Kircheneinzug - loben und danken möchte, ist das Lied genau richtig - nicht nur in der Kirche.

 

 

2) Popsong / Liebeslied zum Einzug des Brautpaares

Liebeslieder singt man im Hochzeitsablauf eigentlich erst direkt zur Trauzeremonie - also zum Ringwechsel und zum Treuegelöbnis. Weiter unten auf dieser Seite erkläre ich auch, warum schon zu Beginn der Trauung ein ruhiges Liebeslied angebracht sein kann.

A Moment in Time

A Moment in Time - "Ein einmaliger / unvergesslicher Augenblick" singt der Text - passt als Auftakt zur Trauung

I want to marry you (Bruno Mars)

"I want to marry you" singt Bruno Mars. Deutsch: "Ich möchte dich heiraten!" Dabei können Braut und Bräutigam flott zum Altar schweben. Achtung: Wenn der Brautvater die Braut hereinführt passt der Song nicht so gut!

Marry me (Train)

"Für immer ist längst nicht lange genug für mich - heirate mich!" - der Text passt auf nur, wenn Braut und Bräutigam ihn gemeinsam herinkommen - nicht, wenn ein Brautführer die Braut zum Altar führt.

Chapel of love (Dixie Cups)

"Wir gehen in die Kapelle der Liebe um zu heiraten", das ist ein ist ein Text für den Hochzeitseinzug. Dabei schreitet man nicht ehrwürdig, man tanzt glücklich herein.

 

Mehr als siebzig Lovesongs - mit deutschen Texten dazu - beschreibe ich im Kapitel LIEBESLIEDER

Bei einer kirchlichen Trauung ist es eine gute Tradition, dass die Hochzeitsgemeinde im Verlauf der Zeremonie mindestens ein Lied gemeinsam singt. In mehreren Kapiteln zeige ich Ihnen daher Kirchenlieder zum Mitsingen bei der Trauung.

 

 

C) Welche Musik passt am besten zum Hochzeitseinzug?

Sie fragen sich, welche Melodie oder welches Lied erklingen soll wenn Sie in die Kirche oder ins Standesamt "einmarschieren". Die folgenden Hinweise sollten Sie bei Ihrer Musikauswahl noch beachten.

 

Love Song oder Hochzeitsmarsch?

Argumente für den Hochzeitsmarsch!

Die Musik zum Einzug sollte "erhebend" und feierlich sein!

Wenn Braut und Bräutigam (oder die Braut geführt von ihrem Vater) ins Trauzimmer des Standesamts oder in die Kirche einziehen, erheben sich die Gäste. Sie ehren damit das Paar bzw. die Braut und ihren Brautführer. Die Musik muss dazu passen! Nicht passend ist hier leise, romantische, besinnliche Musik.

Die Einzugsmusik muss kräftig und feierlich sein! So kann sie die Unruhe übertönen, die beim Aufstehen der Hochzeitsgäste entsteht. Die Melodie zum Einzug sollte auch "festlich" klingen und die besondere Bedeutung dieses Augenblicks betonen, sodass das Paar (oder Braut mit Brautführer) dabei feierlich hereinschreiten können.

Damit der Einzug angemessen musikalisch untermalt wird, schrieben etliche bekannte Komponisten spezielle Musikstücke. Diese sogenannten Hochzeitsmärsche sind mit gutem Grund die meistgespielten Instrumentalstücke zum Hochzeitseinzug.

 

 

Einen modernen Lovesong zum Einzug?

Lovesongs sind zumeist ruhige, gefühlvolle Lieder. Man spielt und hört diese Liebesmelodien und Liebestexte in erster Linie direkt im Zusammenhang mit der eigentlichen Trauzeremonie - also zum Ja-Wort, zum Treuegelöbnis, zur öffentlichen Liebeserklärung, zum Anstecken der Ringe. Zu Beginn des Ablaufes der Trauung nimmt ein Liebeslied zu viel Romantik vorweg.

Doch feiert man im kleinen Kreis, in der kleinen Kapelle oder im Trausaal des Standesamtes, so kann ein Liebeslied durchaus schon zu Beginn angebracht sein. Ein kräftiger Hochzeitsmarsch kann da zu pompös wirken, zumal wenn der Einzug des Paares aufgrund der Örtlichkeit nur sehr kurz ist.

 

 

Livemusik oder Songs aus der "Konserve"?

In welcher Art die Musik gespielt wird, hängt von den Örtlichkeiten, Räumlichkeiten und Möglichkeiten ab.

Zum Kircheneinzug

Musikauswahl und Art der Darbringung muss mit dem Pfarrer bzw. der Pfarrerin und den Kirchenmusikern geklärt werden. Das ist ein wichtiger Punkt im Traugespräch!

Zur kirchlichen Trauung wird die Eingansmusik / Einzugsmusik in der Regel von einer Organistin bzw. einem Organisten auf der Orgel gespielt. Die Kirchenmusiker und Kirchenmusikerinnen haben entsprechendes Notenmaterial. So können auch Orchesterstücke wie die Hochzeitsmärsche auf der Orgel erklingen. Das ergibt in der Kirche einen sehr füllenden und feierlichen Klang.

Ist in einer Kapelle keine Pfeifenorgel vorhanden so ist unter Umständen der Klang einer guten Musikanlage einem kleinen Harmonium vorzuziehen. Dann sollte man die Eingangsmusik also besser von der CD oder über MP3 abspielen.

Entscheidet man sich dafür, ein Chorstück zu hören, also von einem Chor gesungen, dann muss man es sowieso vom Tonträger abspielen. Nur selten kann man einen ganzen Chor aufbieten.

 

 

Musik zum Einzug ins Trauzimmer des Standesamts

Hat man eine Person, die ein Instrument spielt, so kann schon die Musik zum Einzug live erklingen. Die Melodie kann z. B. auf Klavier, Harmonium, Flöte, Geige gespielt werden. Zumeist benutzt man im Standesamt allerdings eine Musikanlage.

Zum Einzug sollte noch kein gesungenes Lied live vorgetragen werden. Die Gäste achten sehr auf das einzeihende Paar bzw. auf Braut mit Brautführer, die Musik ist nur Untermalung. Will man zu Beginn schon ein Lied hören, so tut man dies nach einem längeren Instrumentalvorspiel, bei dem der Einzug geschieht. Der Gesang beginnt dann, wenn das Paar seine Plätze eingenommen hat.

Die Liedauswahl und die technischen Möglichkeiten müssen natürlich vorher (mit den Standesbeamten) genau geklärt werden. Oft ist keine Musikanlage vorhanden, so muss man für die Technik selbst sorgen. Die Trauzeugen lassen das Brautpaar mit dieser Aufgabe natürlich nicht allein - fleißige Hochzeitshelfer besorgen und bedienen die Technik!

 

 

Die Musik bei einer Freien Trauung

Eine Freie Trauung ist eine Hochzeit ohne Kirche. Die Zeremonie ist weltlich, kann kann aber auch religiös geprägt sein.

Ein freier Redner bzw. eine Rednerin wird durch die Trauzeremonie führen. Ob ein Einzug stattfindet, also ein Marsch zum Trautisch wird im Vorgespräch geklärt.

Das Brautpaar kann also frei entscheiden, welche Musik gespielt wird.

 

Übersicht über die 12 Seiten Musik und Lieder

Musik

Gemeindelieder

Hier: Hochzeitseinzug

Einfache Kirchenlieder

Zur Trauzeremonie I

Neue Hochzeitstexte

Zur Trauzeremonie II

Zu Kyrie & Gloria 

Zur Trauzeremonie III

Zur Trauzeremonie

Musik zum Auszug

Zum Abschluss

CDs / Downloads

Eucharistie Abendmahl

 

 

Zum Seitenanfang

CD Tipp - Hochzeitsmärsche

Da finden Sie alle Hochzeitsmärsche und klassische Kompositionen zum Hochzeitseinzug

17 Musikstücke zum Hochzeitseinzug!

CD-Hochzeitsmarsch-Sammlung

Bei amazon: als CD = 8,99 Euro / Als MP3 = 5,99 Euro

Perfect Winter Wedding

 

 

 

 

Dieser flotte Hochzeitsmarsch passt besser zum Auszug als zum Einzug:

Zillertaler Hochzeitsmarsch

 

Das ist der Ratgeber für die Planung und Feier einer kirchlichen Trauzeremonie - 7. Auflage 2016

Das Traubuch

Völlig neu bearbeitete Ausgabe 2016

Das Traubuch beschreibt den Ablauf der kirchlichen Trauung - in der katholischen sowie evangelischen Kirche (einschließlich der "ökumenischen Trauung")

Das Buch zeigt zu jedem Abschnitt der Hochzeitszeremonie Gestaltungsideen, Texte, Liedvorschläge.

Da finden Sie neben den guten alten kirchlichen Traditionen und Chorälen auch die Musiktitel, nach denen die Prinzen und Prinzessinnen im 21. Jahrhundert in die Hochzeitskirche einziehen ("Whow, da kommt die Braut"), neu übersetzte Bibeltexte, aktuelle Liedtexte zu alten Melodien (damit die Hochzeitsgäste wirklich mitsingen können), Liebesgedichte und Liebeserklärungen (damit Tränen der Rührung in die Augen der Gäste kommen), fetzige Lieder für den Hochzeitsauszug und vieles mehr.

Texte, Lieder und Gestaltungsvorschläge sind auch für die Planung einer freien Trauzeremonie geeignet.

Mehr Informationen zum Traubuch