hochzeit-trauung.de

»Kinder beteiligen  »Wünsche lesen  »Kirchenlieder  »Trauspruch

FÜRBITTEN HOCHZEIT TRAUUNG 1

Hier: 1 Fürbitten Sammlung

⇒2 Fertige Fürbittgebete

⇒3 Bitten für Freie Trauung

⇒4 Wissen zu Fürbitten

Sammlung von Fürbitten zur Hochzeit

Stellt hier das Fürbittengebet für die kirchliche Trauung zusammen!

Sucht aus dieser Fürbittensammlung einzelne Gebetsanliegen aus oder lassen euch zu eigenen Formulierungen anregen!

Fürbitten für das Hochzeitspaar

Fürbitten für die Familien des Paares

Bitten für Hochzeitsgäste und alle Liebenden

Bitten für Notleidende, Kranke, Trauernde

Fürbitten für Verstorbene

1) Beten für das Brautpaar

Als Gebetsanliegen für das Brautpaar wählt ihr etwa etwa fünf bis maximal acht Bitten aus. Anstelle der hier gewählten Namen (»Inga und Michael«) setzt die Namen von Braut und Bräutigam ein. Das Fürbittengebet beginnt mit einer Anrede wie: Allmächtiger Gott, wir bitten Dich! / Großer Gott, wir bitten für das Hochzeitspaar! / Gütiger Gott, der Du die Liebenden liebst, dich bitten wir!

Wir bitten für »Inga und Michael«

❤ Sei mit deinem Segen bei ihnen, dass sie eine glückliche Ehe führen.

❤ Lass ihre Wünsche in rechter Weise in Erfüllung gehen.

❤ Begleite sie und schaue gütig auf ihre Hoffnungen und Sorgen.

❤ Lass sie stets spüren, dass du mit deiner Liebe und Treue bei ihnen bist.

 ❤ An freudigen sowie an traurigen Tagen sei an ihrer Seite, leite und beschütze sie.

❤ Gib ihnen die Kraft, immer wieder zueinander zu finden, falls sie sich einmal voneinander entfernen sollten.

❤ Schenke ihnen immer wieder Ideen, ihre Liebe spannend und erfüllend zu halten.

❤ Mögen sie immer erfüllt sein von Kraft und Phantasie um ihre Träume, Wünsche und Sehnsüchte zu verwirklichen.

❤ Möge Liebe und Zärtlichkeit jeden Tag in ein Fest verwandeln.

❤ Lass »Inga und Michael« immer wissen, dass sie sich einander geschenkt sind, und lass sie stets dankbar für dieses Geschenk sein.

❤ Hilf, dass sie so bescheiden und natürlich bleiben, wie wir sie lieben.

❤ Schenke ihnen die Kraft, dass alle Versprechen, die sie sich heute gaben und noch geben, immer wieder einlösen.

❤ Gib, dass sie sich noch eine unendlich lange Zeit mit Freude an den heutigen Tag und ihr Ja-Wort erinnern.

❤ Hilf Ihnen, in Frieden und Liebe, in gegenseitiger Treue, Gemeinschaft und Achtung füreinander zu leben.

❤ Schenke ihnen, dass sie nicht nur heute, sondern immer wieder neu sagen mögen: "Ja, mit dir will ich weiterhin das Leben teilen!"

❤ Gib, dass ihre Ehe stets ein Ort der Ehrlichkeit, der Offenheit, der Geduld und des Vertrauens ist.

❤ Hilf, dass ihr Zusammenleben eine Insel der Liebe bleibt - mitten in einer Welt von Unsicherheit, Streit, Misstrauen, Missgunst, Neid und Hass.

❤ Gib den Menschen in ihrer Umgebung die Kraft und Gelassenheit, ihnen ihre eigenen Wege zuzugestehen.

❤ Sie sollen Kraft, Mut und Weisheit haben, alles Gute, das aus der Liebe kommt, auszustrahlen und weiterzugeben.

❤ Gib ihnen immer wieder auf Neue die Kraft und Phantasie, die ihre Liebe lebendig hält.

❤ Lass ihr Zusammenleben eine Heimat sein, in der Geborgenheit, Vertrauen, Hoffnung zuhause sind.

❤ Wenn sie auf ihrem gemeinsamen Weg auf Widerstände treffen, so lass sie zusammenhalten und doppelt stark sein.

❤ Lass stets Freunde in ihrer Nähe, auf die sie sich verlassen können.

❤ Lass sie immer wissen, dass da Freunde sind, die ihnen zur Seite stehen.

❤ Gib ihnen die Kraft, zu vergeben, wenn es heilsam ist, und zu fordern, wenn es nötig ist.

❤ Lass ihre Liebe nie müde werden und schenke ihnen immer wieder Phantasie, ihre Sehnsucht lebendig zu halten.

❤ Schenke ihnen stets die Phantasie, die jede Liebe braucht, um lebendig zu bleiben.

❤ Was immer die Zukunft auch bringt, großer Gott, lass ihre Liebe immer im Mittelpunkt ihres Lebens stehen.

❤ Möge ihnen die Hoffnung nie ausgehen, dass sie in jeder Lebenssituation gute Einfälle haben, die weiterhelfen.

Mehr mögliche Fürbitten für Braut und Bräutigam:

❤ Erhalte ihnen, dass sie aufeinander süchtig sind, ohne dass Eifersucht sie erdrückt.

❤ Schenke ihnen die Weisheit, zu erkennen, wann es gut ist, sich festzuhalten und wann es gut ist, sich Freiheit zu schenken.

❤ Erhalte ihnen die Sehnsucht zueinander und gib ihnen doch die Kraft, einander eigene Wege zuzugestehen.

❤ Gib die Gnade, dass sie noch in vielen Jahren zueinander sagen mögen: "Ich liebe dich!"

Wenn das Brautpaar sich Kinder wünscht

❤ Gib, dass auch die Kinder, die sie sich wünschen, die Liebe und Geborgenheit spüren werden, die wir heute erleben dürfen.

❤ Lass sie gemeinsam mit den Kindern, die sie sich wünschen, eine glückliche Familie werden, in der sich alle gleichermaßen wohlfühlen.

❤ Großer Gott, gib deinen Segen, dass sie als Eltern der schwierigen Aufgabe der Erziehung gerecht werden können.

Wenn Braut schwanger ist

❤ Lass das Kind, dass sie erwarten gesund zur Welt kommen.

❤ Lass sie mit dem Kind, das sie erwarten, eine glückliche Familie werden.

❤ Halte deine schützende und segnende Hand auch über das Kind, das sie erwarten.

Wenn das Paar Kinder hat oder ein Partner ein Kind mit in die Ehe bringt

❤ Gütiger Gott, halte deine Hand über »Inga und Michael« und (Name des Kindes) das sie als Familie in Schutz und Segen leben.

❤ Schenke stets Mut, Kraft und Phantasie für ihren Weg als Familie.

❤ Schicke alle deine Engel, dass sie ihren Weg als Familie in Schutz und Geborgenheit gehen.

Statt in Form der direkten Bitte, wie z. b. "Gib ihnen stets Hoffnung" könnt ihr bei allen fürbitten auch die Formulierung wählen, die man aus den irischen Segenswünschen kennt: "Mögen sie stets Hoffnung haben". Statt "Schenke ihnen stets Mut, Kraft und Phantasie", lautet es dann "Mögen sie stets Mut, Kraft und Phantasie haben". Statt "Lass Liebe immer im Mittelpunkt ihres Lebens stehen!" heißt es dann "Möge Liebe immer im Mittelpunkt ihres Lebens stehen."

Weiter: Fürbitten für die Familien von Braut und Bräutigam

2) Mögliche Fürbitten für die Familien des Brautpaares

Als Bitten für die Familie zwei bis maximal vier Bitten aus. Ihr könnt diesem Abschnitt wieder mit einer Anrede einleiten wie: "Großer Gott", "Liebender Gott", "Allmächtiger Gott", "Gütiger Gott"

Wir bitten für die Familien, in denen Inga und Michael aufwuchsen bitten wir

Sei Du mit Deinem Segen auch bei den Eltern, Großeltern und Geschwistern von »Inga und Michael«.

Schau gütig auch auf ihre Hoffnungen und Träume und lass sie in einer guten Weise in Erfüllung gehen.

Hilf den Eltern, ihre Kinder loszulassen und dennoch für sie da zu sein.

Gib den Eltern und Geschwistern offene und freie Herzen, die sich jederzeit mit Inga und Michael über ihr Glück freuen können.

In aller Hektik, Unruhe und auch Unsicherheit dieser Zeit, schenke du den Familien deinen Schutz, heilsamen Frieden und eine gesegnete Zukunft.

Decke Du, gütiger Gott, sanft zu, was wund ist und Zeit zum Heilen braucht.

Wir bitten, dass das Leben der Eltern von »Inga und Michael« nicht einsam wird und sie sich noch lange am Glück ihrer Kinder freuen dürfen.

Wo sie gebraucht werden, gib ihnen tröstende Worte und helfende Hände.

Gib, dass sie noch lange die Kraft haben, mit Tat und guten Gedanken bei Inga und Michael zu sein.

 

4) Bitten für andere Anwesende

Vergesst nicht, für Hochzeitsgäste zu beten. Wählt hier zwei bis drei Bitten aus. Diese Anliegen sollten so bedacht sein, dass sie einerseits nicht zu allgemein sind und andererseits nicht zu persönlich und damit vielleicht peinlich werden. Aber auch hier gilt, dass man überlegt: Wer wird anwesend sein, welche Sorgen, Hoffnungen, Ängste bewegen diese Menschen. Diese konkreten Anliegen können dann - allgemein formuliert - ausgesprochen werden. Dabei dürfen die Leser der Fürbitten gerne auch für sich selbst beten.

Großer Gott, wir beten auch für alle anderen Paare, die miteinander auf dem Weg sind und wir bitten für uns selbst.

❥ Sei Du mit deinem Segen bei allen, die in einer Partnerschaft zusammenleben.

❥ Manche Menschen tun sich schwer miteinander in ihrer Partnerschaft, hilf du, dass sie Klarheit in ihre Beziehung bringen können und, wenn möglich, lass ihre Liebe neu aufblühen.

❥ Schenke allen Menschen, die gemeinsame Wege suchen, Geduld statt Drängen, Mut statt Flucht, Hoffnung statt Resignation.

❥ Gib den Menschen, deren Liebe abgekühlt ist, Mut, Kraft und Phantasie, neue Wege zu finden.

Mit Freude sehen wir heute die Liebe dieses Hochzeitspaares.

❥ Und so bitten wir, dass auch wir die Liebe täglich neu finden und leben.

❥ Wir bitten auch für uns um Kraft und Phantasie, die Liebe erfüllend miteinander zu gestalten, damit das Zusammenleben nicht langweilig wird.

❥ Lass uns immer wieder lebendig werden, wenn Glaube, Hoffnung, Liebe in uns stirbt.

❥ Hilf uns, »Inga und Michael« stets zu begleiten und sie doch ihre Wege gehen zu lassen und bewahre uns vor der Versuchung, sie in einen Rahmen pressen zu wollen, der nicht ihrer ist.

 

Bitten für Notleidende, Kranke, Opfer von Katastrophen

Hier genügt ein Satz. Genannt werden kann, was uns in den Wochen oder Tagen vor der Trauung besonders beeindruckt oder beeinträchtigt hat, wie politische Ereignisse, die Hoffnung oder Angst machen.

Gütiger Gott, heute ist ein Tag ungetrübter Freude; und gerade, weil wir so glücklich sein dürfen, wollen wir nicht vergessen, dass viele Menschen in Not leben.

• Wir bitten dich, sei Du auch an der Seite derer, die leiden, krank sind oder Opfer von Gewalt und Katastrophen.

• Sei Du mit Deiner Güte auch bei denen, die Dich so dringlich brauchen.

(Bei den Opfern des Erdbebens / Bei den Betroffenen de Flutkatastrophe / Bei denen, die unter der Epidemie besonders leiden).

• Tröste, stärke, gib Kraft und Hoffnung.

• Für alle Notleidenden dieser Welt beten wir, für die Flüchtenden und Hungernden, für die Trauernden und Traurigen.

• Hilflos stehen wir vor Gewalt und Katastrophen in dieser Welt. Wir sind mit unserem Mitgefühl bei den Opfern von Krieg und Naturkatastrophen.

Unser Test:
Hochzeitsdrucksachen

Die Druck-Testsieger:
teaser testsieger kartenmacherei

Bitten für verstorbene Familienmitglieder

Verstorbene Familienmitglieder (oder Verstorbene aus dem Kreis der Gäste) sollte man am Hochzeitstag ins Gebet einbeziehen. Hier genügt ein allgemeiner Satz, als Zeichen, dass die Verstorbenen nicht vergessen sind. Liegt ein Todesfall allerdings kurz vor der Hochzeit oder bewegt Trauer noch sehr die Herzen, so kann darauf hingewiesen werden. Gegebenenfalls nennt man die verstorbene Person namentlich.

Barmherziger Gott, mit guten Gedanken sind wir auch bei den Menschen, die nicht mehr bei uns sein können. Wir wissen, dass sie in Deinen Armen geborgen sind. Danke.

Gütiger Gott, lass unsere Liebe auch eine Brücke zu denen sein, die nicht mehr bei uns sind. Gern dürfen wir uns vorstellen, dass sie bei dir eine ewige Heimat haben.

Allmächtiger Gott, Glück, Freude, Zusammenfinden auf der einen Seite und Trauer, Abschied nehmen auf der anderen Seite, liegen oft nahe zusammen. So haben wir heute auch die im Herzen, die nicht mehr bei uns sind.

Mit lieben Gedanken sind wir bei Tante Emelie. Gern wäre sie heute hier dabei gewesen. Das war ihr nicht vergönnt. Sie ist in unseren Herzen.

 

Das noch zu den Hochzeitsfürbitten

Eine Anrede wie "Großer Gott" / "Herr im Himmel" kann im Verlauf des Gebetes mehrfach gesprochen werden. Zumindest sollten die einzelnen großen Abschnitte damit beginnen, damit immer wieder deutlich wird, dass man zu Gott spricht.

Die Fürbitten sind ein unverzichtbarer Abschnitt im Ablauf der kirchlichen Trauung. Da im Fürbittgebet die Wünsche und Hoffnungen der Hochzeitsgäste ausgesprochen werden, sollten die einzelnen Bitten im Wechsel von mehreren Personen gelesen werden. Dabei können sich Trauzeugen, Brauteltern oder der Freundeskreis beteiligen.

 

Weiter:

Fertige Gebete

Bitten Freie Trauung

Wissen zu Fürbitten